Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

total gym – die funktionelle ganzkörperkräftigung

 

 

dieser kurs soll gesundheitsbewussten menschen aufzeigen, wie wichtig es ist, auf seinen körper zu achten und darüber hinaus frühzeitig aktive prävention zu betreiben.

 

durch körperliche aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines wohlbefinden unternehmen und vorsorge gegen krankheiten betreiben.

 

mit geräteunterstützdem training können zivilisationskrankheiten, wie zum beispiel rückenschmerzen in den griff bekommen werden und ein muskelschwund minimiert werden. 

§20

zielgruppen sind alle gesunde erwachsende – auch ältere versicherte – bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger, jeweils ohne behandlungsbedürftige erkrankung, aber mit speziellen risiken im muskel-skelettsystem z.b. aufgrund überwiegend sitzender tätigkeit.

 

in anlehnung an die kernziele des gesundheitssports sollen die teilnehmer gesundheitsbewusste eigenverantwortung erlangen.

 

ein augenmerk wird besonders auf die verbesserung der kraft

und damit der verletzungsprophylaxe gelegt. es soll bewusstgemacht werden wie wichtig sportliche aktivität ist - auch im bezug der minimierung von risikofaktoren u.a. des herz-kreislauf und muskel-skelettsystems.

100

nach dem kurs können die teilnehmer bei ihren krankenkassen eine rückerstattung der gebühr beantragen (i.d.r. 75% der kursgebühr).

 

voraussetzung für erstattung der kasse an ihre versicherten ist, dass sowohl der kurs als auch der/die kursleiter/-in von der krankenkasse anerkannt sind.

 

um anerkannt zu werden, müssen die anforderungen des §20 sgb v, die konkret in den kriterien des gkv leitfadens prävention niedergelegt sind, erfüllt werden.

 

kurs-id: 20200831-1227482

6301